Wölflings Wochenende im April 2017

Published in

Am 31.März sind wir für ein Wochenende mit dem Großteil der Wös und 2 unserer Praktikanten auf ein Wochenende nach Westensee gefahren.

Bei tollem Wetter startete gleich nach dem Auspacken die Versprechens Feier, die von Mäggy geleitete wurde. Nachdem alle ihr Halstuch bekommen hatten gingen wir zurück zum Haus, dort gab es für alle Hotdogs und nach dieser aufregende Versprechensfeier fielen alle schnell in die Betten.

Dafür ging es am nächsten Morgen umso früher für alle los. Es war nun mal 1. April, was dann auch schnell uns Leitern klar wurde, nachdem wir von 13 kleinen Geistern um 6:00 Uhr morgens geweckt wurden. Also startete unser Programm etwas verfrüht. Wir spielten „Wasser auf dem Mond“ das in einer Tee-Verkostung endete.

Nach dem Mittagessen ging es zu einer Schnitzeljagd mit Walky-Talky Unterstützung bei der alle auf ihre Kosten kamen. Nachdem alle wieder zurück waren, spielten wir ticken und aßen zu Abend. Während drinnen noch abgewaschen wurde, brannte draußen bereits ein Feuer an dem es später dann Marshmallows und Stockbrot gab. Allerding begann es zu regnen und im Haus ging die Party richtig ab! Mit einer Pinjata, der ein oder anderen Tanzeinlage und natürlich Limbo ließen wir dann den Abend ausklingen. Mit dem Prasseln der Regentropfen gegen die Scheibe ließ es sich gleich viel besser einschlafen.

Anders als zu erwarten ging der Sonntag recht spät los, wir wurden erst um 8:30 geweckt und machten gleich nach dem Frühstück klar Schiff. Nun gingen wir raus und spielten Ticken und Merkball. Dann packten wir alles Rucksäcke wieder in die Bullys und fuhren wieder zurück zur Kirche. Dort verabschiedeten wir uns von allen und beendeten dieses tolle Wochenende.


Startseite Back To Top